Praxis Alexander – Geschäftsausstattung

We make you smile.

13592_Praxis_Alexander_001_750x500

Warum

Er war schon etwas in die Jahre gekommen – der Auftritt von Kieferorthopäde Dr. Alexander Szalay-Rederer. Seine Praxis Alexander in Dornbirn setzte in der Vergangenheit auf das „X“ in seinem Vornamen als prägendes Bildelement. Zu uns kam er mit der Bitte, das bestehende Erscheinungsbild leicht zu adaptieren, freundlicher zu machen, moderner und auch besser zu seinem Selbstverständnis passend.

Wie

Für uns war schnell klar: Das was die Praxis Alexander ihren Kunden in ihrem Claim verspricht – we make you smile –, muss sich auch im neuen Erscheinungsbild wiederfinden. Und so verabschiedeten wir uns vom bisherigen X und möglichen anderen Varianten und gaben dem Logo ein neues Bildelement mit auf den Weg: ein Lächeln, reduziert auf die Form eines stilisierten, lachenden Mundes.

Was

Die Umsetzung des neuen Logos in der Geschäftsausstattung – Briefpapier, Visitenkarte, Kuverts und eine Mappe – war die erste Anwendung, weitere fanden bereits in den Räumlichkeiten oder auf der Arbeitsbekleidung statt. Mit der neuen, wärmeren Farbgebung wurde auch in der Praxis selbst verschiedene Elemente ausgetauscht bzw. erneuert.
Er war schon etwas in die Jahre gekommen – der Auftritt von Kieferorthopäde Dr. Alexander Szalay-Rederer. Seine Praxis Alexander in Dornbirn setzte in der Vergangenheit auf das „X“ in seinem Vornamen als prägendes Bildelement. Zu uns kam er mit der Bitte, das bestehende Erscheinungsbild leicht zu adaptieren, freundlicher zu machen, moderner und auch besser zu seinem Selbstverständnis passend.
Für uns war schnell klar: Das was die Praxis Alexander ihren Kunden in ihrem Claim verspricht – we make you smile –, muss sich auch im neuen Erscheinungsbild wiederfinden. Und so verabschiedeten wir uns vom bisherigen X und möglichen anderen Varianten und gaben dem Logo ein neues Bildelement mit auf den Weg: ein Lächeln, reduziert auf die Form eines stilisierten, lachenden Mundes.
Die Umsetzung des neuen Logos in der Geschäftsausstattung – Briefpapier, Visitenkarte, Kuverts und eine Mappe – war die erste Anwendung, weitere fanden bereits in den Räumlichkeiten oder auf der Arbeitsbekleidung statt. Mit der neuen, wärmeren Farbgebung wurde auch in der Praxis selbst verschiedene Elemente ausgetauscht bzw. erneuert.
13592_Praxis_Alexander_004
13592_Praxis_Alexander_007
13592_Praxis_Alexander_006

Skills

Corporate Design, Produktion, Qualitätssicherung, Designstrategie

Credits